selbstklebende computergeschnittene Folien. BENNEKE Siebdruck & Werbung - liefert Aufkleber aus Handewitt bei Flensburg

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

selbstklebende computergeschnittene Folien. BENNEKE Siebdruck & Werbung

Fertigungsverfahren
Wissen ist von Vorteil.

Digitaltechnik bei der Folienbeschriftung
und Handarbeit

Zum Schneiden von selbstklebenden Folien kommen bei uns sowohl tangential gesteuerte Digitalplotter, als auch Schleppmesser-Geräte zum Einsatz.

Das Messer eines
tangential-gesteuerten Plotters wird  im Moment des Schnittes in die entsprechende Richtung gedreht. Das Messer setzt punktgenau an.

Ein mit einem
Schleppmesser arbeitendes Gerät kann dies nicht. Deshalb gibt es hier die sog. Overcut-Funktion, die das Messer in einer voreingestellten Position vor dem eigentlichen Schnittbeginn ansetzt. Das Messer wird erst jetzt durch die Bewegung des Plotterkopfes in die korrekte Richtung gedreht.

Trotz der modernen Digitaltechnik erfordert das Entgittern, der nachfolgende Arbeitsschritt, immer noch manuelle und somit kostenintensive Arbeit. Natürlich kann diese Arbeit von Praktikanten, Schülern oder anderen unterbezahlten Kräften ausgeführt werden.  -
Wir beschäftigen Fachkräfte.


Mit ausgebildeten Fachkräften und modernster Technik setzen wir von Anfang an auf Qualität und hier besonders auf die Folienqualität. Diese zeigt sich für den Kunden oftmals erst nach einiger Zeit, günstige Folientexte schrumpfen bereits nach kurzer Zeit, unsere Beschriftungen bleiben formstabil und viele Jahre ein überzeugender Werbeträger.  

 
Copyright 2017. Alle Rechte vorbehalten.
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü